Klubhaus In unserem Klubhaus befinden sich Damen- und Herrengarderoben mit je 2 Duschen und einem WC. Es gibt eine Küche, Getränke werden eingetragen und 2 x jährlich dem Kassierstv. bezahlt. Weiters gibt es einen Aufenthaltsraum, eine großzügige Terrasse und einen Wuzler. Gästestunden Gäste haben die Möglichkeit bei uns zu spielen sofern ein Platz frei ist und Klubmitglieder auf der Anlage sind. Vorreservierungen sind nicht möglich. Einfach vorbeischauen und anwesende Spieler fragen. Besser jedoch sie werden Mitglied, dann haben sie jederzeit Zutritt zu unserer Anlage. Preisliste Tennissaison 2020 Kosten  Mitgliedsbeitrag Erwachsene € 180.-  Anschlussmitgliedschaft f. Ehepartner und    Lebensgefährten im selben Haushalt. € 160.-  Jugend-Mitgliedsbeitrag unter 15 Jahre* €   50.-  Mitgliedsbeitrag 15 bis 18 Jahre* €   70.-  Mitgliedsbeitrag 18 bis 20 Jahre* €   95.-  Mitgliedsbeitrag Studenten bis 26 Jahre* €   95.-  Einschreibgebühr für Erwachsene € 150.-  Karenzgebühr  €   30.- (für Anschlussmtgl. € 20,-)  Gästestunde €   14.-  Trainerstunde (0680 556 1481 Henrick) €   28.- * Stichtag: vollendetes Lebensjahr am 21. März Aktion für schnell Entschlossene: Bei Anmeldung bis zum 31.Mai 2020 entfällt die Einschreibgebühr! Anmeldung Wenn Sie sich anmelden wollen füllen Sie bitte beiliegendes Formular aus und senden sie uns dieses per Mail (bitte als Anhang hinzufügen) oder an: Tennisverein Maria Anzbach Sportplatzpromenade 489 3034 Maria Anzbach Noch einfacher geht es, wenn sie uns ein Email mit ihren Daten senden. In Ihrem Email sollten sie uns Name, Adresse, Telefonnummer, Emailadresse und Geburtsdatum nennen. Wenn sie zusätzlich ein Anschlussmitglied, das mit Ihnen im selben Haushalt lebt anmelden wollen, geben sie dessen Daten bitte ebenfalls an. Hier geht es zur Anmeldung Wenn sie von uns kontaktiert werden wollen, senden sie einfach ein Email mit Ihrer Anfrage an uns. Gerne rufen wir Sie an oder senden Ihnen weitere Informationen per Email zu. info@tennis-anzbach.at Reservierungsmodus Jedes Mitglied kann jederzeit spielen, sofern ein Platz frei ist. Sollte niemand ein aktives Platzrecht haben und es kommen neue Spieler auf den Platz so ist nach einer vollen Stunde der Platz für die neu eingetroffenen Spieler zu räumen oder diese sind zu einem Doppel einzuladen. Sollte jemand mit aktivem Platzrecht erscheinen, ist der Platz ebenfalls zur vollen Stunde zu räumen. Sollten auf einem oder mehreren der anderen drei Plätzen Spieler ohne aktivem Platzrecht spielen, so müssen diese die Paarung, die auf dem reservierten Platz gespielt hat zu einem Doppel einladen. Mit dieser Regelung soll sichergestellt werden, dass man auch spontan auf den Tennisplatz kommen kann und spätestens zur vollen Stunde die Gelegenheit zu spielen bekommt. Die Stunde beginnt und endet immer zur vollen Stunde. 5 Minuten vor Ende der Stunde ist der Platz abzuziehen und zeitgerecht für die nachfolgenden Spieler freizumachen. Natürlich kann man auch Stunden reservieren, damit man den Platz nicht freigeben muss oder andere zum Doppel einladen muss. Dafür gelten folgende Regeln: Jedes Erwachsene Mitglied, dass den Mitgliedsbeitrag bezahlt hat, hat grundsätzlich 2 Stunden pro Woche zur Reservierung zur Verfügung. Dies gilt auch für Studenten. Jugendliche (15 - 18 Jahre), die ihren Mitgliedsbeitrag bezahlt haben, haben 1 Stunde pro Woche zur Reservierung zur Verfügung, wobei hier gilt Wochentags (Mo - Fr) bis 16 00 Uhr und an den Wochenenden ganztägig. Kinder (unter 15 J) haben keine Reservierungsmöglichkeit. Mitglieder, die im gemeinsamen Haushalt leben (Familienangehörige, Eheleute, Lebensgefährten) dürfen die Reservierungsstunden des/r Anderen wie ihre eigene verwenden. Hierbei ist auch die Nutzung durch Kinder und Jugendliche im gleichen Haushalt möglich. Reservierungen sind in der Stundenliste, die am Platz aushängt, im Vorhinein einzutragen. Eine Eintragung nach Spielbeginn ist nicht zulässig. Für Forderungen ist unbedingt ein Platz zu reservieren, um eine Unterbrechung zu vermeiden. Dasselbe gilt auch für Turnierspiele bei denen freie Terminwahl besteht. Darüber hinaus gibt es die Möglichkeit 2 Stunden pro Woche für Spielgemeinschaften zu reservieren. Spielgemeinschaften sind 4 oder mehr Spieler. Das persönliche Reservierungsrecht wird dadurch nicht beeinträchtigt. Die Spielgemeinschaft kann unter einem beliebigen Namen eingetragen werden. Typische Spielgemeinschaften sind Doppelrunden und Mannschaftstraining. Während der Mannschaftsmeisterschaften und während Turnieren können die Reservierungen ausfallen. Wer also Freitagnachmittag (14 - 18 Uhr) oder Samstagvormittag (09 - 14 Uhr) oder Sonntag (09 - 16 Uhr) seine Spielgemeinschaft einträgt, muss im Frühjahr mit 5 - 6 Ausfällen seiner Stunden rechnen. Die Stunden können für die ganze Saison oder für einen Zeitraum reserviert werden. Reservierungswünsche per Mail an info@tennis-anzbach.at senden. Folgende Angaben werden benötigt: 1. Platz 2. Zeiten 3. Name der Spielgemeinschaft 4. Alle Mitglieder der Spielgemeinschaft (dient der Überprüfung ob auch der Mitgliedsbeitrag schon bezahlt ist) 5. Zeitraum über den die Reservierung gewünscht ist. Ausnahmen Während der Meisterschaft, bei Turnieren und anderen Veranstaltungen gibt es nur eingeschränkte Reservierungsmöglichkeiten, die mit dem Veranstalter individuell abzusprechen sind. Reservierungsmodus während der Mannschaftsmeisterschaften Im Mai und im Juni finden an verschiedenen Terminen Meisterschaftsspiele statt. Die genauen Termine sind in der Stundenliste ersichtlich. Nachdem meistens nur 3 Plätze für die Einzel und bei Damen und Senioren nur 2 Plätze für die Doppel benötigt werden, kann auf den freien Plätzen gespielt werden. In der Stundenliste wird jede Woche die Situation berücksichtigt und die freien Stunden können reserviert werden. Jedes Mitglied kann dafür seine Reservierungsstunden verwenden. Wir bitten um Verständnis, sollten die Meisterschaftsspiele einmal etwas länger dauern, als in der Liste angegeben. Es kann aber auch vorkommen, dass einzelne Spiele schon früher zu Ende und die Plätze eher frei sind. Dies gilt insbesondere ab den Doppelspielen, deren Beginn nicht gesondert berücksichtigt werden kann. Turniere Während vom Verein veranstalteten Turnieren können auch die reservierten Stunden von Spielgemeinschaften betroffen sein. Reservierungen bitte immer in Absprache mit dem jeweiligen Turnierleiter vornehmen. DI Martin Felgenhauer Obmann M: 0664 218 97 79 DI Dr. Christian Westermayr Obmann Stv. Mag. Walter Holzbauer Kassier Maria Felgenhauer-Bartosch Kassier Stv. Martin Sepasiar Jugendwart Georg Zeilerbauer Veranstaltungen Jetzt auch auf Facebook!